Archive for the 'Musik' Category

Finkenauer – Mittendrin

Juny 14, 2007

Album: Beste Welt 2007

viele dünne stimmchen sagen
besser ists mir gar nicht fragen
einfach machen immer lachen
denn es gibt so schöne sachen
ruhiges land ist gutes land
das ganze land ist ausgebrannt
sollten wieder herzen schnitzen-
wenn du noch holz findest,
baby

glotzen glotzen rotzen rotzen
menschen wollen wie tiere sein
immer fröhlich schön gemütlich
können schlecht alleine sein
kommt ein feuer herde rennt
einer denkt nicht ungelenkig
schaut kurz auf, heult kurz auf
irre sein
menschen hemmt

glotzen glotzen rotzen rotzen
menschen wollen wie tiere sein
was machst du denn,
mittendrin?

all die menschen neben mir
und der alltag schnitzen ritzend
nur mit steinen alles stumpf
gib mir einen letzten kuss
denn ich muss
fortgehen um noch holz zu finden
lass uns nicht in pfützen stehen,
baby

glotzen glotzen rotzen rotzen
menschen wollen wie tiere sein
würden gerne größer werden
bleiben aber weiter klein
schwach verliert nichts kapiert,-
alles gefühl muss lodernd brennen
lass uns weiter schnitzen,
baby

glotzen glotzen rotzen rotzen
menschen wollen wie tiere sein
was machst du denn,
mittendrin?

Wolfsheim – Kein Zurück

Juny 14, 2007

Album: Casting Shadows 2005

Es gibt keinen Weg zurück
Weißt du noch wie´s war
Kinderzeit, wunderbar
Die Welt ist bunt und schön
Bis du irgendwann begreifst,
Dass nicht jeder Abschied heißt
Es gibt auch ein Wiederseh´n.

Refrain:
Immer vorwärts, Schritt um Schritt
Es gibt keinen Weg zurück
Was jetzt ist wird nie mehr ungescheh´n
Die Zeit läuft uns davon
Was getan ist ist getan
Was jetzt ist wird nie mehr so gescheh´n.

Es gibt keinen Weg zurück (2x)

Ein Wort zu viel im Zorn gesagt
Einen Schritt zu weit nach vorn gewagt
Schon ist es vorbei
Was auch immer jetzt getan
Was ich gesagt hab ist gesagt
Was wie ewig schien ist schon Vergangenheit.

Refain

Ach und könnt´ich doch nur ein einz´ges mal
Die Uhren rückwärts dreh´n
Denn wie viel von dem was ich heute weiß
Hätt´ich lieber nie geseh´n.

Es gibt keinen Weg zurück (3x)

Das Leben dreht sich nur im Kreis
So voll von weggeworfener Zeit
Deine Träume schiebst du endlos vor dir her
Du willst noch leben irgendwann
Doch wenn nicht heute, wann denn dann?
Denn irgendwann ist auch ein Traum zu lange her.

Refrain

Ach und könnt´ich doch nur ein einz´ges mal
Die Uhren rückwärts dreh´n
Denn wie viel von dem was ich heute weiß
Hätt´ich lieber nie geseh´n.

Finkenauer – Manchmal Zwischen Den Gebäuden

Juny 14, 2007

Album: Beste Welt 2007

Ich liege auf dem Bett
versuche es zu schaffen
meine Arme zu verlängern
damit ich mich selbst in den Arm nehmen kann
aber spätestens nach ein paar Versuchen
merkt man, dafür ist man selbst viel zu klein
aber so muss es dann wohl sein

Ich sitz in der U-Bahn
versuche angestrengt die Luft anzuhalten
damit ich mich wenigstens dazu zwinge
das mir der Tag den Atem raubt
aber spätestens nach drei Zeigerrunden
ist man schon wieder viel zu lebendig
steigt irgendwo aus und mischt sich unter die anderen

[Refrain:]
Manchmal zwischen den Gebäuden seh ich welche
die versuchen fast genau das Gleiche
manchmal zwischen den Häusern stehen wir
und merken, es gibt noch mehr

Abends in den Clubs versuch ich ständig zu lachen
damit die anderen glauben
es wäre alles wunderbar
aber spätestens nach den ersten Worten
die nichts bedeuten
fällt man in sich zusammen
dann mischt man sich ungesehen unter all die anderen

In den Passagen versuch ich oft an all den Einkaufstüten vorbeizukommen
ohne eine von ihnen zu berühren
dieses Spiel verliere ich fast jedes Mal
und wenn ich verloren habe, dann vergess ich es
zweifelsfrei so schnell wie dein Gesicht
nein, dass vergess ich nicht

[Refrain 2x]

Manchmal zwischen den Gebäuden seh ich welche
die versuchen fast genau das Gleiche
manchmal zwischen den Häusern stehen wir
und merken, es gibt noch mehr

Manchmal zwischen den Gebäuden seh ich welche
die versuchen fast genau das Gleiche
manchmal zwischen den Häusern stehen wir
und merken, es gibt noch mehr

Manchmal zwischen den Gebäuden find ich Augen
die gehören irgendwelchen anderen
manchmal bleibe ich stehen um sie aufzuheben
meistens lass ich sie einfach liegen